Montag, 9. Juni 2014

Frau mit Regenschirm

Nachdem ich letztens einen Post veröffentlicht hatte, in dem ich Natalie mit einem Sonnenschirm fotografierte, gibt es heute einen mit "Regen". Für das erwähnte Kunstprojekt wollte ich noch etwas kontrastreiches zu den Sonnenfotos. Ich weiß wirklich nicht, ob ich die Bilder nehmen werde. Es wirkt leider etwas unrealistisch mit dem Wasser und der gleichzeitig scheinenden Sonne. Zudem hat mir der Hintergrund nicht immer gepasst. Manchmal war die Graffiti besprühte Brücke mit drauf oder ein Heuballen. Dann muss man sich so fragen stellen wie gab es Heuballen im 18. Jahrhundert? :D Viele Fotos habe ich letztendlich nicht gemacht, denn es war sehr heiß und ich wollte eigentlich nur wieder in das kühlere Innere meines Zimmers. Ich danke hiermit noch Inga, die bereitwillig Wasser aus dem den Bach geschöpft und über den Schirm gegossen hat und natürlich Natalie, die sich selbst bei der Hitze vor meine Kamera stellt!



Kommentare:

  1. Also ich finde sie alle super :D
    Besonders gefällt mir das zweite, da wirkt das Wasser auch am besten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite habe ich genommen, weil ich jedes Mal lachen muss wenn ich es seh. Der Gesichtsausdruck von Nati ist einfach klasse und wirkt so echt. Mir persönlich gefällt das erste mehr, auch wenn man bei dem extrem sieht, dass das Wasser einfach drübergeschüttet wurde.
    Herzliche Grüße an dich, Moni

    AntwortenLöschen